Rhythmische Einreibungen

Rhythmische Einreibungen nach Dr. Ita Wegman |
Dr. Margarethe Hauschka

Die Rhythmischen Einreibungen wurden Anfang des 20. Jahrhunderts von den  anthroposophischen Ärztinnen Dr. Ita Wegman und Dr. Margarethe Hauschka im Rahmen der Rhythmischen Massage entwickelt und ausgearbeitet.

Einreibung – Öle und Substanzen

Sorgfältig zubereitete Heilpflanzen und mineralische Substanzen werden als Öle oder  Heilsalbe in rhythmisch atmenden Bewegungen auf die Haut aufgetragen.
Die sanften Berührungen – Effleurage genannt – regen den Säftestrom im Körper an und impulsieren dadurch die eigenen gesunden Lebensrhythmen. Sie bringen die auf- und abbauenden Kräfte in ein dynamisches Gleichgewicht. Dies ist die
Quelle der Gesundheit.

Rhythmus – Wärme – Leichte

Nach kurzer Zeit fühlen sich die Lebenskräfte des Behandelten angesprochen und das Gewebe antwortet mit wohltuender Gelöstheit, Belebung und Erwärmung. Die Haut als Körpergrenze und größtes Sinnesorgan wird angenehm gespürt, darf atmen und wird durch Öle erfrischt.
Die Seele kann entspannen, mitschwingen. Der Mensch fühlt sich in seinem Innersten
angesprochen, seine Selbstheilungskräfte werden angeregt und in ihrer Wirksamkeit  verstärkt.
Besonders bei Kindern schafft die ordnende Kraft des Rhythmus Geborgenheit und Sicherheit.

Rhythmus ist eine Kraft, die zwischen Polaritäten ausgleicht, die sich stetig erneuert und sich elastisch anpasst.

Anwendungen

Abgesehen von ihrer wohltuenden und entspannenden Wirkung unterstützen und begleiten die Rhythmischen Einreibungen Heilungsvorgänge und Entwicklungsschritte auf  leiblicher, seelischer und geistiger Ebene.
Sie finden Anwendung bei Schmerzen, Verspannungen und Stauungen. Sie ordnen in  Stress-, Burnout- und Belastungssituationen und stärken das Immunsystem. Sie sind sehr hilfreich bei Unruhe- und Angstzuständen, als Begleitung in der Krebstherapie, bei Erschöpfung, Depression und in der Rekonvaleszenz. Sie vertiefen den Atem, verbessern die Herz-Kreislauffunktion, regulieren die Verdauungstätigkeit und stellen einen gesunden Schlaf-Wachrhythmus her.
Besondere Organeinreibungen unterstützen und harmonisieren die Tätigkeit von Herz, Niere, Blase, Leber und Milz.

Die Behandlung

Die Rhythmische Einreibung dauert ca. 30 – 45 Minuten. In der Nachruhe von etwa
noch einmal der gleichen Zeit entfaltet sich die Wirkung im Organismus.
Mit einer individuell abgestimmten Ölkomposition werden je nach Bedürfnis oder  Indikation Teil-, Organ-, Pentagrammeinreibungen oder eine Ganzkörpereinreibung ausgewählt.
Die Kosten betragen pro Behandlung 55,- Euro.